3D/4D Untersuchung

Mit Hilfe der 3D/4D Technik gelingt unter Anderem die Oberflächendarstellung Ihres Kindes. Der optimale Zeitpunkt für die Untersuchung liegt zwischen der 25. und 30. Schwangerschaftswoche, da das Kind zu diesem Zeitpunkt die erforderliche Größe und das Gewicht erlangt hat. Ein gutes Bild kann nur gemacht werden, wenn sich das Kind in einer guten Position befindet und ausreichend Fruchtwasser vor dem Gesicht / Kind ist.

Wichtig: Diese Untersuchung ersetzt nicht den Feinultraschall in der 20. Schwangerschaftswoche. Sie hat nicht das Ziel, Fehlbildungen oder andere Auffälligkeiten zu entdecken. Vorraussetzung ist ein Ultraschall-Screening (19. bis 22. Schwangerschaftswoche) z. B. bei Ihrem Frauenarzt.

Die 3D/4D Untersuchung ist eine individuelle Gesundheitsleistung (IGEL), wofür Kosten anfallen.

Praxis-Pränatal-Susanna Hellmeister, Feinultraschall-Gesicht 3 D    Praxis-Pränatal-Susanna Hellmeister, Feinultraschall-Gesicht 3 D

Untersuchung

3D/4D Ultraschall

Das ist eine Selbstzahlerleistung und wird nicht von den Kassen übernommen.